Der Cup

Hier beantworten wir dir alle Fragen zum Cup, der Wertung und allem was du sonst noch wissen möchtest.

Wie kann ich am Südniedersachsen Cup teilnehmen?

  • Am SüdNiedersachsen-Cup kann jede Läuferin/jeder Läufer ohne zusätzliche Kosten teilnehmen.
  • Es werden pro Teilnehmer/in mindestens sechs und höchstens zehn Läufe unabhängig von der Strecke gewertet!
  • In den Jugendklassen werden für die Cup-Wertung nur die Streckenlängen gewertet, die vom jeweiligen Veranstalter zugelassen werden.
  • Pro Laufveranstaltung wird bei Mehrfachstarts nur das beste Punktergebnis gewertet. Das andere Punktergebnis wir für die Gesamtwertung nicht mehr berücksichtigt.
  • Die Teilnahme am SüdNiedersachsen-Cup ist mit keinen weiteren Kosten, außer den normalen Startgebühren pro Laufveranstaltung, verbunden.

Welche Altersklassen werden gewertet?

  • Jugend I (U16)
  • Jugend II (U18)
  • Jugend III (U20)
  • Frauen WHK / Männer MHK,
  • W30 / M30
  • W35 / M35,
  • W40 / M40,
  • W45 / M45,
  • W50 / M50,
  • W55 / M55,
  • W60 / M60,
  • W65 / M65,
  • W70 / M70,
  • W75 / M75,
  • W80 / M80 
  • W85 / M85
Es werden im Nachwuchsbereich nur noch Jugendklassen für den Cup gewertet. Abweichende Altersklassenwertungen einzelner Veranstalter werden der SNC Wertung angepasst! Schülerinnen und Schüler werden gebeten an den seperaten Schülerläufen der Veranstalter teilzunehmen.

Termine 2019

Die Auftaktveranstaltung des SüdNiersachsen-Cups 2019 wird am 31. März der Volks und Crosslauf in Varlosen sein. Die Abschlussveranstaltung findet am 23. November 2019 beim Bad Gandersheimer See-Park-Lauf statt.

Alle weiteren Termine findet ihr hier im Terminplan.

Wie wird gewertet ?

Innerhalb jeder Altersklasse wird jeder zur Wertung ausgeschriebene Lauf nach folgendem Punktesystem gewertet:

  • 1. Platz: 25 Punkte
  • 2. Platz: 23 Punkte
  • 3. Platz: 21 Punkte
  • 4. Platz: 20 Punkte
  • 5. Platz: 19 Punkte
  • usw. bis 20. Platz:
  • 4 Punkte ab 21. Platz:
  • generell 3 Punkte
Dabei zählt nur der absolute Platz in der endgültigen Ergebnisliste, d.h. ein dritter Platz ergibt immer 21 Punkte, gleichgültig ob die davor platzierten Läufer/innen am Cup teilnehmen oder nicht. Bei den Veranstaltungen, bei denen mehrere Wertungsläufe angeboten werden, wird nur ein Laufergebnis pro Läufer/in gewertet. Für die Gesamtwertung werden die besten zehn Punktergebnisse addiert. Es ergibt sich somit eine maximal zu erreichende Punktzahl von 250 Punkten. Punktgleichheit bedeutet Platzgleicheit! Sollten trotz der recht klaren Ausschreibung bei der Wertung Probleme auftauchen, behalten sich die Veranstalter vor, mehrheitlich darüber zu entscheiden.

Welche Auszeichnungen gibt es?

Platz 1 bis 3 in jeder Altersklasse erhält eine Urkunde und einen Erinnerungspreis, Platz 4 bis 6 eine Urkunde

Wann findet die Siegerehrung statt?

Die Siegerehrung des Südniedersachsen Cup`s findet im Rahmen der Siegerehrung des Bad Gandersheimer See-Parklaufes statt.
Unter allen Cup-Teilnehmern, die persönlich bei der Siegerehrung in Bad Gandersheim anwesend sind, werden zusätzlich 5 Preise verlost.

Sonstige Hinweise: Eine Gesamt-Ergebnisliste bzw. eine Urkunde kann auf Anfrage bei Frank Neumann bei der Abschlußveranstaltung in Bad Gandersheim bestellt werden.

Was muss ich noch wissen?

Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für Unfälle, verlorengegangene Gegenstände, Diebstähle und sonstige Schäden aller Art. Am Südniedersachsen Cup kann jeder teilnehmen, der sich körperlich fit fühlt und diese Bedingungen anerkennt. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich.

Noch weitere Fragen?

Für weitere Informationen stehen wir dir gerne zu Verfügung.​